Ausgewählte wissenschaftliche Funktionen
  • Seit 2016 externer "Fellow/Senior Expert" am Leibniz-Institut Deutsches Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven
  • seit April 2017 kooptiertes Mitglied des Österreichischen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung
  • seit 2019 Mitglied des Kuratoriums des Instituts für vergleichende Städtegeschichte in Münster
Ausgewählte Forschungsprojekte
  • Städtische Gemeinschaft und adlige Herrschaft in der mittelalterlichen Urbanisierung ausgewählter Regionen Zentraleuropas, DFG, 2010-2013.
  • Schiffbruch in der Vormoderne, Leibniz-Institut Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven.
  • ROOTS – Konnektivität von Gesellschaft, Umwelt und Kultur in vergangenen Welten, Excellence Cluster, CAU Kiel, seit 2018.

Forschungsprofil

Ausgewählte Forschungsschwerpunkte
  • Mittelalterliche Wirtschafts- und Sozialgeschichte - besonders der Stadt und des Adels - sowie deren Anknüpfungspunkte zur Politikgeschichte
  • Geschichte mittelalterlicher Katastrophen, nicht zuletzt von Krieg und Schiffbruch
  • Skandinavische Geschichte
Regionale Einordnung des Forschungsgegenstands

Kontakt