Ausgewählte wissenschaftliche Funktionen
  • Vorsitzender der Kommission für Sprachkontakt am Internationalen Slavistenkongreß
  • Associate Editor der Encyclopedia of Slavic Languages and Linguistics (Brill Publ., Leiden) 
Ausgewählte Forschungsprojekte
  • Triangulation Approach for Modelling Convergence with a High Zoom-In Factor (TriMCO), DFG, 2013-2017.
  • The Development of the Polish Aspect System in the Last 250 Years against the Background of Neighbouring Languages, DFG/NCN, 2018-2021.
  • Funktionsweisen und Struktur evidenzieller Markierungen im Slavischen (integrative Theorie mit Aufbau einer Datenbasis), DFG, 2010-2013.

Forschungsprofil

Ausgewählte Forschungsschwerpunkte
  • Verbkategorien slavischer und baltischer Sprachen (auch diachron)
  • Satzverknüpfung und Diskurspragmatik (auch diachron)
  • Modalität und Evidenzialität (auch diachron)
  • Sprachkontakte (insbes. slavisch und baltisch)
  • Arealtypologie
Regionale Einordnung des Forschungsgegenstands
Länderspezifische Einordnung des Forschungsgegenstands

Kontakt