Fachliche Zuordnung
Ausgewählte wissenschaftliche Funktionen
  • Geschäftsführender Direktor des Centrums für Nah- und Mittelost-Studien, Marburg
  • 2. Vorsitzender der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft
  • Deutscher Vertreter im International Organising Comittee der International Conference of Ethiopian Studies 
Ausgewählte Forschungsprojekte
  • Edition, Übersetzung und Kommentierung des Regimen Sanitatis oder ʻPerlenbuchesʼ von ʿAlī ibn Sahl Rabban aṭ-Ṭabarī (gest. nach 240/855), DFG, 2019-2021.
  • Edition des äthiopischen Jeremias-Zyklus, DFG, 2015-2018.
  • Zur Kontinuität des hippiatrischen Erbes der Antike im arabischen Sprachraum des Frühmittelalters, DFG, 2003-2006.

Forschungsprofil

Ausgewählte Forschungsschwerpunkte
  • Altäthiopische Sprache und Literatur
  • Arabische Sprachgeschichte
  • Vergleichend semitische Sprachwissenschaft  
Regionale Einordnung des Forschungsgegenstands

Kontakt