(Quelle: Christina Mühlenkamp)

Konferenz vertagt!

Unter Berücksichtigung der aktuellen Risikoeinschätzung von SARS-CoV-2 durch das Robert-Koch-Institut und im Interesse der öffentlichen Gesundheitsvorsorge hat sich die HRK dazu entschieden, die Konferenz auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Ein Ersatztermin wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Am 1./2. April 2020 laden wir – die Hochschulrektorenkonferenz – gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung zur Konferenz „Kleine Fächer: Perspektiven eröffnen, Zukunft gestalten!“ an der Universität Marburg ein. Ziel der Veranstaltung ist es, die Entwicklungsperspektiven Kleiner Fächer im deutschen und europäischen Wissenschaftssystem mit einer breiten Fachöffentlichkeit aus Hochschulen, Forschungsförderung und Politik zu diskutieren. Fachübergreifende Workshops werden Gelegenheit bieten sich zu vernetzen und zentrale Themenfelder weiter zu vertiefen. Noch bis zum 20. Januar besteht die Möglichkeit, Beiträge über unseren Call for abstracts einzureichen. Dieser ist zusammen mit dem Konferenzprogramm und unserem Registrierungsformular auf unserer Konferenzwebsite www.kleinefaecher2020.de einsehbar. Wir bitten um Anmeldung bis zum 6. März 2020 und würden uns freuen, Sie auf unserer Konferenz begrüßen zu dürfen!