„Universitäten sind in erster Linie Stätten der Bildung und der Forschung. Diesen Gedanken verkörpern die kleinen Fächer par excellence. Darüber tragen sie zur Internationalisierung ihrer Institutionen bei, fördern das Verständnis anderer Kulturen und sind – wie Hans Ulrich Gumbrecht einmal gesagt hat – ‚Laboratorien riskanten Denkens‘.“

Prof. Dr. Horst Hippler 2015, ehemaliger Präsident der Hochschulrektorenkonferenz