Kleine Fächer in der Kartierung

Die hier aufgelisteten Fächernamen sind systematische Setzungen.

Aufgrund der lokal unterschiedlichen Struktur und Profilbildung der deutschen Hochschulen kann die Bezeichnung einer Professur je Standort anders und häufig willkürlich gewählt sein. In der Fachcommunity herrscht jedoch normalerweise Einigkeit darüber, welche Professur zu einem bestimmten Fach gehört. Für die Zuordnung von Professuren zu einer Systematik war es deshalb hilfreich, fallweise zu berücksichtigen, wie inhaltlich gearbeitet wird. Hierzu wurden gegebenenfalls auch persönliche Interviews geführt.

An der Arbeitsstelle Kleine Fächer wird jede Professur mit ihrer eigenen lokalen Bezeichnung aufgenommen und zugleich der für die Kartierung gewählten Fachsystematik zugeordnet.
Die Schriftgröße und Farbigkeit steht in Relation zur Anzahl der aktuellen Professuren.

Folgende kleine Fächer wurden auf der Grundlage der Projektdefinition für die Kartierung ausgewählt:

 

A

Afrikanistik

Ägyptologie

Albanologie

Allgemeine Sprachwissenschaft

Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Altamerikanistik

Alte Geschichte

Altorientalistik

Angewandte Kernphysik

Anthropologie

Arabistik

Arbeitswissenschaft

Archäozoologie

Astronomie/Astrophysik

Außereuropäische Geschichte

Austronesistik

 

B

Baltistik

Bauforschung/Baugeschichte

Bibliothekswissenschaft

Bioinformatik

Biophysik

Buchwissenschaft

Byzantinistik

 

C

Christliche Archäologie

Christlicher Orient

Computerlinguistik

 

D

Dänisch

Denkmalpflege                                                                                                                              

 

E

Eisenbahnwesen

Ethnologie

Europäische Ethnologie/Volkskunde

 

F

Filmwissenschaft

Finnougristik-Uralistik

Frisistik

 

G

Gebärdensprache

Gender Studies

Geochemie

Geophysik

Gerontologie

Geschichte der Medizin

Gießereitechnik

Gräzistik

 

H

Hauswirtschaftswissenschaft

Historische Hilfswissenschaften

 

I

Indische Kunstgeschichte

Indogermanistik

Indologie

Informationswissenschaft

Iranistik

Islamische Kunstgeschichte

Islamwissenschaft

 

J

Japanologie

Jiddistik

Journalistik

Judaistik

 

K

Kanadistik

Kaukasiologie

Keltologie

Klassische Archäologie

Klinische Linguistik

Koptologie

Koreanistik

Kristallographie

Kunstpädagogik

 

L

Landes- und Regionalgeschichte

Lateinamerikanistik

Latinistik

Logik und Wissenschaftstheorie

Lusitanistik

 

M

Medieninformatik

Meereskunde

Metallurgie

Meteorologie

Mineralogie

Mittelalterarchäologie

Mittellatein

Mongolistik

Musikpädagogik

 

N

Neogräzistik

Neurolinguistik

Niederlande-Studien

Niederlandistik

 

O

Ostasiatische Kunstgeschichte

Ostasienwissenschaft

Osteuropäische Geschichte

Osteuropastudien

 

P

Paläontologie

Papyrologie

Phonetik

Provinzialrömische Archäologie

 

R

Religionswissenschaft

Restaurierungswissenschaft

Rumänistik

 

S

Schiffstechnik

Semitistik

Sexualwissenschaft

Sinologie

Skandinavistik/Nordistik

Slavistik

Sorabistik

Sprachlehrforschung

Sprechwissenschaft

Südasienstudien

Südostasienwissenschaften

Südosteuropastudien

 

T

Tanzwissenschaft

Technikgeschichte

Textilgestaltung

Thaiistik

Theaterwissenschaft

Tibetologie

Translatologie

Turkologie

 

U

Umformtechnik

Ur- und Frühgeschichte

 

V

Vietnamistik

Vorderasiatische Archäologie

 

W

Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Wissenschaftsgeschichte