Eberhard-Karls-Universität Tübingen: Slavische Philologie

Slavistik (Systematik)

 

Fachbereich Neuphilologie: Slavisches Seminar

Hochschule: Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Adresse: Wilhelmstraße 50, 72074 Tübingen
Website: Fachbereich Neuphilologie: Slavisches Seminar, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

 

Entwicklung der Professuren

1987 3 1997 3 2007 3 2011 3 2014 3

 

Studienangebot

Fachstudiengänge
Abschluss Name Laufzeit
Sprachenangebot
Bachelor of Arts Slavistik (Hauptfach) ab 2006 Kroatisch/Serbisch, Polnisch, Russisch, Slovenisch, Tschechisch
Bachelor of Arts Slavistik (Nebenfach) ab 2006 Polnisch, Russisch, Tschechisch
Master of Arts Slavistik ab 2012
Master of Arts (konsekutiv) Slavische Literatur- und Kulturwissenschaft laufend Kroatisch/Serbisch, Polnisch, Russisch, Slovenisch, Tschechisch
Master of Arts (konsekutiv) Slavische Sprachwissenschaft ab 2006 Kroatisch/Serbisch, Polnisch, Russisch, Slovenisch, Tschechisch
Lehramt Russisch (Lehramt an Gymnasien) laufend Russisch

 

Professuren

Planstelle
Status
Professoren/innen
(1) laufend Schamma Schahadat [Slavische Literatur- und Kulturwissenschaft], davor: Rolf-Dieter Kluge
(2) laufend Tilman Berger [Slavische Sprachwissenschaft], davor: Ilse Kunert
(3) laufend Irina Wutsdorff [Transkulturelle Ostmitteleuropa-Studien], davor: Jochen Raecke [Slavische Philologie mit Schwerpunkt Südslavistik]