Universität Trier: Slavistik

Slavistik (Systematik)

 

Fach Slavistik

Hochschule: Universität Trier
Adresse: Universitätsring 15, 54296 Trier
Website: Fach Slavistik, Universität Trier
Zentren und Kooperationen: Gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Alanus Hochschule und der
Universitäten Mainz, Oldenburg und Trier (Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte e.V.), Zentrum für Europäische Studien (ZES), Deutsch-russisches Forschungsprojekt (bis 2012): Edition "Istorija stanovlenija samosoznajuscej dusi"

 

Entwicklung der Professuren

1987 1 1997 1 2007 2 2011 2 2014 2

 

Studienangebot

Fachstudiengänge
Abschluss Name Laufzeit
Sprachenangebot
Bachelor of Arts Russische Philologie (Hauptfach, 120 LP) 2008 bis 1970 Bulgarisch, Kroatisch/Serbisch, Russisch
Bachelor of Arts Russische Philologie (Nebenfach, 60 LP) ab 2008 Bulgarisch, Kroatisch/Serbisch, Russisch
Bachelor of Education Russisch (Lehramt, Hauptfach) ab 2008 Russisch
Master of Arts (konsekutiv) Russische Philologie (Hauptfach, 80 LP) ab 2008 Bulgarisch, Kroatisch/Serbisch, Russisch
Master of Arts (konsekutiv) Russische Philologie (Nebenfach, 40 LP) ab 2008 Russisch
Master of Arts (konsekutiv) Slavische Philologie (Hauptfach, 80 LP) ab 2008 Bulgarisch, Kroatisch/Serbisch, Russisch
Master of Arts (konsekutiv) Slavische Philologie (Nebenfach, 40 LP) ab 2008 Bulgarisch, Kroatisch/Serbisch, Russisch
Master of Education Russisch (Lehramt Gymnasium, Hauptfach) ab 2008 Russisch

 

Professuren

Planstelle
Status
Professoren/innen
(1) laufend Alexander Bierich [Slavische Philologie (Sprachwissenschaft)], davor: Gerhard Ressel [Slavische Sprachwissenschaft], Christian Hannick
(2) laufend Henrieke Stahl-Schwaetzer [Slavische Literatur­wissenschaft]