Personalia

Johannes Gutenberg- Universität Mainz

(Standort der Kartierung seit 01.09.2012):

Projektleitung
Univ.-Prof. Dr. Mechthild Dreyer
Univ.-Prof. Dr. Uwe Schmidt

wissenschaftliche Mitarbeiterinnen:
Dr. Katharina Bahlmann
Katharina Haas M.A.

wissenschaftliche Hilfskräfte:
Stefanie Hoffmann
Jonas Aljoscha Weik

ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter:
Anna Cramme M.A.
Max Kerner M.A.

ehemalige wissenschaftliche Hilfskräfte:
Nadine Becker
Roman Briker
Anna-Lena Meurer

Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ)
Johannes Gutenberg-Universität
55099 Mainz

Besucheranschrift:
Colonel-Kleinmann-Weg 2 (SB II)

Telefon: +49-6131-39-20754
Telefax: +49-6131-39-20787
Email: kleinefaecher(at)uni-mainz.de

 

Universität Potsdam (2007-2012):

Univ.-Prof. Dr. Norbert P. Franz
Projektleiter

Universität Potsdam
Am Neuen Palais, Haus 01, Raum 2.07
Telefon: +49-331-977-4161
Telefax: +49-331-977-4168
Email: norbert.franz(at)uni-potsdam.de

Sekretariat: Hannelore Bodt
Telefon: +49-331-977 4177

Projektmitarbeiter_innen:
Dr. Katrin Berwanger, wiss. Projektkoordination
Dr. des. Beatrix Hoffmann, wiss. Projektmitarbeiterin
Judith Stein, M.A.
Katharina Isaak, M.A.
Karolina Osowski, M.A.
Erika Sopko B.Ed., wiss. Hilfskraft
Martin Stricker, Datenbank und Online-Kartierung (konzeptionelle Beratung und Umsetzung)

Beirat (2007-2012):

Prof. Dr. Axel Horstmann, VolkswagenStiftung (Beiratsvorsitz)
Prof. Dr. Marion Aptroot, Jiddistik, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Hans-Joachim Gehrke, Deutsches Archäologisches Institut
Prof. Dr. Silke Leopold, Musikwissenschaft, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Dr. Verena Lepper, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Ägyptisches Museum Berlin
Prof. Dr. Christoph Meinel, Wissenschaftsgeschichte, Universität Regensburg
Hans Nerlich, Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Prof. Dr. Christian Prunitsch, Slavistik, Technische Universität Dresden
Prof. Dr. Uwe Schimank, Soziologie, Fernuniversität Hagen
Prof. Dr. Charlotte Schubert, Alte Geschichte, Universität Leipzig